Sie sind hier:

GPS-Referenzpunkte im Land Bremen

Martinianleger an der Weser, jpg, 50.6 KB
Martinianleger

Manch einer nutzt nach wie vor die guten alten Radfahr- und Wanderkarten. Immer mehr Menschen bedienen sich jedoch mobiler Navigationsgeräte. Neben der Fahrzeugnavigation werden GPS-Geräte oder Smartphones zunehmend auch als Navigationshilfe zu Fuß, per Rad, zur Positionierung von Fotos und Videos oder zur digitalen Schatzsuche, dem sogenannten Geocaching eingesetzt. Und genau diese Anwender sind auf eine exakte Positionsbestimmung angewiesen.

Damit die Genauigkeit der Positionsbestimmung überprüft werden kann, benötigt man Referenzpunkte. Solche Referenzpunkte gibt es zwar schon weltweit, sie stehen jedoch nur für exklusive Fachanwender des Vermessungswesens zur Verfügung.

Nun haben GeoInformation Bremen und das Vermessungs- und Katasteramt Bremerhaven die ersten öffentlichen GPS-Referenzpunkte im Land Bremen zur Überprüfung der Positionsgenauigkeit mobiler Navigationsgeräte für jedermann eingerichtet. In Bremen befindet sich der GPS-Referenzpunkt direkt am Martinianleger in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum, in Bremerhaven am Neuen Hafen gegenüber dem Zoo am Meer.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Flyer Bremen (pdf, 1.3 MB)
Flyer Bremerhaven (pdf, 3.1 MB)