Sie sind hier:

3D-Stadtmodelle

Detail, kurz LoD1) und ab 2019 auch in der Detailstufe 2 (LoD2) angeboten. Im LoD1-Modell werden oberirdische Gebäude ohne Berücksichtigung der tatsächlichen Dachform in Form eines einfachen Klötzchens mit Flachdach dargestellt. Im LoD2-Modell wird das Gebäude zusätzlich mit einer standardisierten Dachform abgebildet.
Die Grundrisse der abgegebenen Gebäude entsprechen den Gebäudeumringen, wie sie im Liegenschaftskataster nachgewiesen sind. Weitere Datengrundlagen für die Stadtmodelle sind das Digitale Geländemodell (Geländehöhe des Gebäudes) sowie das Digitale Oberflächenmodell (Gebäudehöhe).