Sie sind hier:

RÄUMLICHE ANALYSEN

Symbolbild für Analysen, jpg, 122.7 KB

BESCHREIBUNG
Mit der fortschreitenden Digitalisierung nimmt der Bestand räumlicher Daten immer weiter zu. Vielfach sind diese georeferenzierten (räumlich verorteten) Daten jedoch nicht aussagekräftig, wenn sie lediglich für sich alleine und nicht in Beziehung miteinander stehen. Dieser Zusammenhang kann durch räumliche Analysen hergestellt werden. Mithilfe derartiger Untersuchungen werden geographische Zusammenhänge und Muster erkennbar.

Öffentliche Stellen müssen sich häufig mit Fragestellungen auseinandersetzen, bei denen entscheidend ist wo sich Dinge befinden, in welcher Beziehung sie zueinanderstehen und welche Handlungsbedarfe sich daraus ableiten lassen. Sie verfügen jedoch häufig nicht über entsprechende Daten bzw. die technischen Möglichkeiten, um Antworten auf diese Fragestellungen zu finden. Dadurch lassen sich Antworten auf komplexe Fragen finden, bei denen (zeit-)räumliche Bezüge entscheidend sind.

EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Standortanalysen
  • Überprüfung der öffentlichen Versorgungssituation
  • Umsetzung gesetzlicher Bestimmungen (Erreichbarkeit, Abstandsregelungen, Einzugsgebiete)
  • sonstige Datenanalysen

Wie ist es um die Versorgung mit öffentlichen Gütern für die Einwohner Bremens bestellt? Gibt es Standorte mit einer Unterversorgung mit bestimmten Gütern, an denen Handlungsbedarf besteht? Welche Standorte bieten sich unter Berücksichtigung räumlicher Kriterien für die Umsetzung öffentlicher Vorhaben an?

Kann die öffentliche Hand in Bremen bei der Versorgung mit bestimmten Gütern gesetzlich definierte Mindeststandards der Erreichbarkeit für jeden Bürger einhalten? Derartige Analysen können relevant sein für Einrichtungen, die für die innere Sicherheit bzw. die Versorgung in Notsituationen zuständig sind.

Werden gesetzlich festgelegte Mindestabstände zwischen verschiedenen Standorten oder zu bestimmten eingehalten? Viele Gesetze enthalten Abstandsregelungen, dessen Umsetzung Behörden bzw. Ämter in Genehmigungs- oder Kontrollverfahren sicherzustellen haben.

Die oben genannten Analysen stellen lediglich einen kleinen Ausschnitt der Möglichkeiten im Bereich räumlicher Analysen dar. Nach Rücksprache sind weitere individuelle Untersuchungen möglich. Nehmen Sie gerne Kontakt mit dem GeoDatenService auf.