Sie sind hier:

INGENIEURS- UND PLANUNGSVERMESSUNG

Person mit Messgerät, jpg, 41.1 KB

BESCHREIBUNG
Die Ingenieurs- und Planungsvermessung beschäftigt sich mit Vermessungsarbeiten im Zusammenhang von Planungen, Bauausführungen sowie Überwachung von Bauwerken oder Objekten.
Das Landesamt GeoInformation Bremen als kompetenter Ansprechpartner deckt für Ingenieurs- und Planungsvermessungen ein breites Portfolio an Leistungen ab.

EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Umsetzung der Bauleitplanung
  • Ingenieursvermessung
  • Bestandsaufnahme
  • Trassierung
  • Brücken-Kontrollmessung
  • Beweissicherung
  • Schlussvermessung

Plan zur Bauleitplanung, jpg, 51.2 KB
Bauleitplanung

Umsetzung der baurechtlichen und planerischen Festsetzungen von Bebauungsplänen in den direkten Raumbezug auf Grundlage der Geobasisdaten, für alle nachfolgenden Fachplanungen und die sich daraus ergebenen Vermessungsarbeiten.

Vermesser mit Messgerät auf einer Baustelle, jpg, 40.5 KB
Ingenieurvermessung

Durchführung von Absteckungen und Vermessungsarbeiten aller Art für Hoch-, Tief-, Ingenieurs-, Straßen- und Gleisbau.
Durchführung von Höhenaufnahmen, Massenberechnungen für den Erdbau, trigonometrischen Höhenbestimmungen und Erstellung von digitalen Geländemodellen.

Einrichtung homogener Höhennetze für Baumaßnahmen.

Plan von einer Bestandsaufnahme, jpg, 41.5 KB
Bestandsaufnahme

Erstellung topographischer Sonderpläne für Planung und Entwurf von Hoch-, Tief-, Ingenieur-, Straßen- und Gleisbau.
Dokumentation unterirdischer und oberirdischer Leitungen.
Erstellung thematischer Pläne nach Anforderung.

Plan von einer Trassierung, jpg, 41.6 KB
Trassierung

Durchführung von Trassierungen und Gradientenberechnungen / Deckenbücher für Bundesautobahnen und deren Anbindungen für Stadtstraßen, für den Gleisbau und für die Erschließung von Gewerbegebieten.

Foto von einer Brücken-Kontrollmessung, jpg, 45.5 KB
Brücken-Kontrollmessung

Periodische Überwachung von Brückenbauwerken durch Präzisionsnivellements einschließlich der erforderlichen Netzuntersuchungen im amtlichen Höhenfestpunktfeld.

Durchführung von Beweissicherungsmessungen an Bauwerken mittels Feinnivellement und / oder anderer Präzisionsmessmethoden.

Plan einer Schlussvermessung, jpg, 39.8 KB
Schlussvermessung

Ausführung von topographischen Schlussvermessungen fertiggestellter Baumaßnahmen nach Lage und Höhe für den Auftraggeber und zur Übernahme in das amtliche Kartenwerk.