Sie sind hier:

ERSTELLUNG THEMATISCHER KARTEN FÜR BEHÖRDEN

LKW-Karte, jpg, 155.5 KB

BESCHREIBUNG
Kartographische Auftragsarbeiten für Behörden können auf Basis der vorhandenen Produkte durchgeführt werden. Die Thematischen Karten werden nach individuellen Themen- und Auftragswünschen gestaltet. Dies bezieht sich sowohl auf den Inhalt der Karte, als auch auf die Ausgestaltung des Kartenbildes, die Art der Darstellung und die Farbgestaltung.
In der kartographischen Gestaltung können Fotos genauso wie Symbole eingearbeitet werden.

EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Pläne von Verkehrswegen
  • Wegweiser in der Stadt
  • Karten über Zuständigkeitsbereiche
Fahrrad-Stadtplan Bremen, gif, 57.8 KB

Der Fahrrad-Stadtplan Bremen bildet nicht nur die für Fahrradfahrer geeignete Infrastruktur ab, sondern darüber hinaus ein dichtes Routennetz, über das alle wichtigen Ziele in Bremen erreicht werden können.
Der Plan umfasst das komplette Bremer Stadtgebiet und enthält ein Straßenverzeichnis.

Karte vom Lkw-Netz Bremen, gif, 53.6 KB

Das Bremer Lkw-Netz stellt die festgesetzten Straßen ohne Einschränkungen für den Lkw-Durchgangsverkehr zu den Gewerbegebieten mit der kürzesten Fahrzeit dar und gibt Hinweise auf bestehende Verkehrsbeschränkungen sowie eine vom Lkw-Verkehr freizuhaltene Innenstadtzone.

Individuelle Stadtplan Gestaltung, jpg, 108.5 KB

Stadtpläne und Übersichtspläne mit individueller Format-, Farb- und Inhaltsdarstellung, je nach Thema und Zielgruppe.

Individuelle Luftbild Gestaltung, gif, 60.7 KB

Orthophoto als touristisch ausgestalteter Cityplan mit individueller Format-, Farb- und Inhaltsdarstellung, je nach Thema und Zielgruppe.

Hafenanlagen Karte, jpg, 62.8 KB

Die Hafenanlagenkarte stellt das Hafengewässer und die Hafen-, und Gewerbeflächen farblich hervorgehoben dar und weist die verschiedenen Wasserstände der Weser in Bremen - Oslebshausen in Meterangaben über NN aus.

Karte der Straßen im Winter, jpg, 100.0 KB

Die Karte "Unsere Straßen im Winter" zeigt, wer auf den Bremer Straßen für den Winterdienst zuständig ist und wie sich die einzelnen Pflichten - auch die der Anlieger - verteilen. Zusätzlich gibt die Karte Hinweise, wie die Bürger "ihren" Gehweg im Winter verkehrssicher halten können.